ENTWICKLUNG DES STIFTUNGSKAPITALS,

DER SPENDEN UND DER PROJEKTFÖRDERUNG

Kapital der Bürgerstiftung Dresden

bei der Gründung am 13. Januar 1999

51.000 Euro

am 31. Dezember 2009

1.273.000 Euro

am 15. Juni 2015

3.122.500 Euro

davon zweckgebundene Fonds

1.934.500 Euro

Kapital nicht rechtsfähiger Stiftungen

am 31. Dezember 2000

51.130 Euro

am 31. Dezember 2009

1.991.500 Euro

am 15. Juni 2015

2.004.000 Euro

Kapital verbundener rechtsfähiger Stiftungen

am 15. Juni 2015

2.462.000 Euro

Kapital verwalteter rechtsfähiger Stiftungen

am 31. Dezember 2009

7.138.000 Euro

am 15. Juni 2015

14.603.000 Euro

Spendeneinnahmen

von 1999 bis 2014 insgesamt

3.003.500 Euro

davon Hochwasserspenden

1.751.000 Euro

Projektförderungen (außer Fluthilfe)

aus Stiftungserträgen und Spenden

1.508.000 Euro

aus Drittmitteln

2.782.000 Euro