INFORMATION, SERVICE UND UNTERSTÜTZUNG

FÜR STIFTER

Die Bürgerstiftung Dresden bietet allen, die sich als Stifter für das Gemeinwesen einsetzen wollen, Beratung und Unterstützung an. Einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten des Stiftens erhalten Sie auf der Seite
„Stifter werden“.

Die Bürgerstiftung Dresden versteht sich als Dienstleisterin für alle Stifter und Stiftungsgründer. Auch wenn Sie bereits eine Stiftung errichtet haben, übernehmen wir gerne für Sie die Verwaltung Ihrer Stiftung (Buchhaltung, Zahlungsverkehr, Erklärungen für die Aufsichtsbehörden u.a.), und auf Ihren Wunsch kümmern wir uns auch um die Umsetzung und Erfüllung des Stiftungszwecks oder die Vermögensanlage. Richtlinie ist für uns immer Ihr Stifterwille, auch wenn Sie entscheiden, zusätzlich die Vorstandsaufgaben in unsere Hände zu geben.

Mit den Sächsischen Stiftungstagen schafft die Bürgerstiftung jährlich ein Forum für Information und Kontakt rund um das Thema Stiften, das viele interessierte Bürger und Stiftungen nutzen.

Die Bürgerstiftung Dresden ist auch Ansprechpartnerin für Notare, Rechtsanwälte, Steuerberater und Vermögensverwalter, deren Mandanten und Kunden einen Teil ihres Vermögens gemeinnützigen Zwecken zur Verfügung stellen wollen. So bietet die Stiftung regelmäßig Seminare für beratende Berufe an und informiert dabei über Möglichkeiten der Stiftungsgründung sowie rechtliche und steuerliche Fragen. Sie ist außerdem Partner der Dresdner Erbrechtstage und stellt bei Kundenveranstaltungen sowie in Serviceclubs das „Stiften“ vor.