JUGENDLICHE IM EHRENAMT

Seit 2004 vermittelt der Treffpunkt Hilfsbereitschaft auch ein Sozialpraktikum für Schüler der 9. und 10. Klassen. Die Bürgerstiftung schlägt interessierten Dresdner Schulen geeignete Praktikumsplätze vor. Inzwischen haben mehr als 600 Mädchen und Jungen für ein oder zwei Wochen in einer sozialen Einrichtung ihrer Wahl mitgearbeitet. Manche von ihnen setzen ihr Engagement auch nach Ende des Praktikums fort.
In der 46. Mittelschule gab es über mehrere Schuljahre eine „AG Ehrenamt“, in der sich Schüler unterschiedlicher Jahrgangsstufen einmal pro Woche freiwillig im sozialen Bereich betätigt haben. Das Kreuzgymnasium hat das Thema „ehrenamtliches Engagement“ in den Unterricht integriert.

Der Treffpunkt Hilfsbereitschaft betreut auch das Projekt „Generationendialog“, bei dem sich Schüler der 7. bis 10. Klassen in regelmäßigen Abständen mit älteren Ehrenamtlichen treffen und miteinander ins Gespräch kommen.

TREFFPUNKT

HILFSBEREITSCHAFT

Sie erreichen uns
montags bis freitags von
9.00 bis 14.00 Uhr unter
Telefon:  0351 / 315 81 20
Fax:        0351 / 315 81 81 oder per E-Mail:
th(at)buergerstiftung-dresden(dot)de