DIE FREIWILLIGENAGENTUR DER

BÜRGERSTIFTUNG DRESDEN

Im März 2000 nahm das Ehrenamtsbüro der Bürgerstiftung unter Leitung von Bettina Buchmann seine Arbeit auf. Der Treffpunkt Hilfsbereitschaft vermittelt zwischen Dresdnern, die sich engagieren wollen, und gemeinnützigen Organisationen, die tatkräftige Hilfe benötigen. Dabei spielt das persönliche Gespräch eine wichtige Rolle. So können jedem interessierten Helfer Einsatzmöglichkeiten vorgeschlagen werden, die zu seinen Kenntnissen und Fähigkeiten passen.

Das Interesse an der Ehrenamtsagentur hat besonders in den letzten Jahren stark zugenommen. Inzwischen sind mehr als 3.200 Freiwillige von der Bürgerstiftung vermittelt worden. Die Ehrenamtlichen kommen aus ganz verschiedenen gesellschaftlichen Gruppen. Das Spektrum reicht vom zwölfjährigen Schüler über Studenten, Berufstätige und Arbeitslose bis zur 86-jährigen Rentnerin. Sie sind in 450 verschiedenen Institutionen wie Krankenhäusern, Kinder-, Jugend- und Senioreneinrichtungen, in Museen, Bibliotheken, in Schulen, Horten oder Umweltverbänden tätig, zudem im Bürgerstiftungs-Projekt "Generationendialog". Die Ehrenamtsagentur bietet Freiwilligen auch Treffen zum Erfahrungsaustausch an.

TREFFPUNKT

HILFSBEREITSCHAFT

Sie erreichen uns
montags bis freitags von
9.00 bis 14.00 Uhr unter
Telefon:  0351 / 315 81 20
Fax:        0351 / 315 81 81 oder per E-Mail:
th(at)buergerstiftung-dresden(dot)de