"WIR FÜR SACHSEN"

Seit November 2005 vergibt die Bürgerstiftung Dresden im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales Aufwandsentschädigungen an Ehrenamtliche, die mindestens 20 Stunden im Monat freiwillig in einem Projekt tätig sind. Die jeweiligen Projektträger können die Aufwandsentschädigung bei der Bürgerstiftung beantragen. Im Jahr 2015 werden an ca. 19.500 Personen in mehr als 5.500 Projekten über 6 Millionen Euro ausgezahlt. Mit dem Programm "Wir für Sachsen" fördert das Sozialministerium bürgerschaftliches Engagement im Freistaat.

Die Antragsfrist für eine Förderung im Jahr 2016 endete am 31. Oktober 2015. Bitte beachten Sie, dass eine Verlängerung der Antragsfrist grundsätzlich nicht möglich ist.

Die aufschiebende Wirkung für die Zuwendungsverträge 2015 wurde aufgehoben. Näheres finden Sie hier

Weitere Informationen unter www.wir-fuer-sachsen.de